FAQ

giro-vitale@michow.com   |     040 / 68 94 29 - 0 
giro-vitale@michow.com   |    040 / 68 94 29 - 0  
Giro Vitale ist eine Produktlinie, die sich darauf spezialisiert hat, niedrigschwellige und inklusive Bewegungsangebote zu schaffen und die Kommunikation untereinander zu fördern ( Konzept der 3 K´s ). Die einzelnen Übungen und Geräte lassen sich individuell kombinieren und zu einem gesamten Bewegungsparcours zusammenstellen. Die Geräte können durch weitere Ausstattungselementen, die speziell auf die Bedürfnisse der Zielgruppe angepasst sind, ergänzt werden. So ist beispielsweise die „Ruhebank“ im Standard bereits mit einzelnen Aussparungen versehen, die als Halterungen für Gehhilfen oder Regenschirme genutzt werden können. Außerdem sind rollstuhlgerechte Geräte erhältlich.
Die Zielgruppe unserer Giro Vitale-Produkte ist vielfältig. Durch das geringe Anforderungsniveau und die niedrigschwellige Konzipierung der Geräte, eignet sich die Nutzung besonders für Seniorinnen und Senioren, Personen in der Reha-Phase und Personen mit Behinderung. Durch gelenkschonende Übungen können Kondition, Koordination und Beweglichkeit gefördert und das Immunsystem gestärkt werden. Generell richten sich die Geräte jedoch an jung und alt, die Freude daran haben sich an der frischen Luft zu bewegen und eignen sich dazu Begegnungen zu schaffen.
Für die Planung eines Bewegungsparcours finden sie hier einen illustrierten Leitfaden, in dem der Weg von der Idee bis hin zur Realisierung beschrieben wird. Gerne stehen wir Ihnen auch für eine persönliche Beratung unter der 040 689429 – 60 oder per E-Mail an schriever@michow.de zur Verfügung.
Die Bewegungsparcours oder einzelnen Elemente unserer Produktlinie können an unterschiedlichen Orten errichtet werden. Grundsätzlich bieten sich Orte der Zusammenkunft an, die sich in einer geschützten Umgebung befinden und gut zu erreichen sind. Hierzu zählen beispielsweise Parkanlagen, Reha-Einrichtungen, Krankenhäuser, Senioren-Einrichtungen, Vereine oder Residenzen.
Die Geräte werden normgerecht nach den Richtlinien DIN EN 16630 gefertigt und bieten eine sichere Nutzung bei gleichzeitig hoher Qualität. Durch die Nutzung von V2A-Edelstahl ist die Oberfläche der Elemente außerdem hygienisch, robust und leicht zu säubern und lässt sich ideal für den Außenbereich nutzen.
Radtrainer
Hollywoodbank now and again klein
Ring of Mobility
Balancebalken
Arm-Kurbel
Stepper